KontoCheck 20/02: comdirect, 1822direkt, Postbank

KontoCheck 2020

Das neue Jahr 2020 ist schon wieder einen ganzen Monat alt. Beim Thema Girokonto brachte der Januar allerdings nicht viel Neues. In unserem KontoCheck 20/02 zeigen lediglich comdirect, 1822direkt sowie Postbank Neuigkeiten.

  1. comdirect verlängert Willkommensbonus
  2. 1822direkt erhöht Willkommensbonus
  3. Postbank legt Willkommensbonus neu auf

1. comdirect verlängert Willkommensbonus

Seit Januar lockt comdirect mit einem Willkommensbonus von 75 statt 25 Euro. Wobei das Angebot eigentlich am 23.01.2020 eigentlich schon wieder enden sollte. Eigentlich. Denn mittlerweile ist das Angebot verlängert – bis zum 13.02.2020. Möglich, dass es danach erneut weitergeht. Gewiss ist das aber nicht. Daher unser Tipp: Sind Sie gerade auf der Suche nach einem neuen Girokonto, ist comdirect unsere Top-Adresse. Erstens wegen dem Bonus. Zweitens wegen der jeweils kostenlosen

Hier winken Willkommensboni: Girokonten mit Startguthaben!

Davon ab verlangt die Direktbank nur 6,50 % Dispozins, womit comdirect zu unseren ersten Adressen zählt. Der Bonus ist selbstredend an Bedingungen geknüpft, die Sie jedoch leicht erfüllen können. comdirect verlangt in den ersten drei Monaten lediglich drei Zahlungen per Apple Pay oder Google Pay mit der Visa-Kreditkarte. Die Gutschrift erfolgt dann zum vierten Monat.

Überzeugt? Hier geht es zum comdirect Girokonto*.

2. 100 Euro: 1822direkt erhöht Willkommensbonus

Bei 1822direkt dreht sich die Neuheit ebenfalls um den Willkommensbonus. Der Ableger der Frankfurter Sparkasse erhöht diesen von 75 auf 100 Euro. Natürlich diktiert auch 1822direkt einige Bedingungen zum Erhalt des Bonus.

Sie suchen ein Konto mit wenig Dispozins? Hier unsere Dispo-Testsieger!

So müssen Sie das 1822direkt GiroSkyline Girokonto* bis zum 27.02.2020 beantragen. Außerdem müssen bis zum 30.06.2020 drei Gehaltseingänge von mindestens 1.000 Euro eingehen. Also Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung oder Bafög. Anschließend erfolgt die Gutschrift der 100 Euro zum 29.07.2020. Wichtig: Kunden der Frankfurter Sparkasse sowie Selbstständige sind außen vor. Logisch, dass Sie zudem zum Erhalt des Bonus Neukunde sein müssen. Dafür können Sie mit dem Werben von Freunden und Bekannten Geld verdienen. Jeweils 100 Euro winken Ihnen mit der Aktion „Kunden werben Kunden“.

3. Postbank: 50 bis 150 Euro Willkommensbonus

Zuletzt im KontoCheck 20/02 die Postbank, quasi Willkommensbonus die Dritte. Denn die Postbank legt einen solchen Bonus für ihre drei Kontomodelle neu auf. Je nach Konto locken fortan…

Keine Bedingungen, kein Mindestgeldeingang: Girokonten ohne Wenn & Aber!

Einen Teil der Prämie gibt es für den Kontoabschluss, wenn Sie das Konto eröffnen und die Bank dieses genehmigt. Den zweiten Teil des Bonus erhalten Sie bei Kontowechsel, wenn Sie diesen innerhalb von vier Wochen nach Eröffnung des Kontos durchführen. Außerdem müssen Sie mindestens drei Zahlungspartner angeben. Zum Beispiel:

  • Arbeitgeber
  • Rentenkasse
  • Vermieter
  • Strom
  • Versicherung
  • GEZ

Davon ab

  • müssen Sie mindestens 18 Jahre als sein.
  • dürfen Sie in den letzten zwölf Monaten kein Kunde der Postbank gewesen sein.
  • dürfen Sie kein Mitarbeiter des Deutschen Bank Konzerns sein.

Den Willkommensbonus erhalten Sie schließlich spätestens drei Monate nach Erfüllung der genannten Bedingungen als Gutschrift. Wie bei 1822direkt erhalten Sie bei der Postbank obendrein eine Prämie, wenn Sie Kunden werben. Bei erfolgreicher Vermittlung winken Ihnen 50 Euro. Der Haken: Alle Kontomodelle der Postbank sind gebührenpflichtig.

Hinweis in eigener Sache: Unser KontoCheck stellt keinen kompletten Marktüberblick dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.