Über GiroGui.DE: Wir wir Testsieger küren und uns finanzieren

Sie finden Transparenz wichtig? Wir auch. Wie also küren wir von GiroGui.DE unsere Girokonto Testsieger? Wie finanzieren wir unsere Website und unseren Service? Und vor allem: Was kostet Sie das?

Die letzte Frage möchten wir zuerst beantworten. Und zwar mit einem „nichts“. Die Nutzung von GiroGui.DE ist für Sie vollkommen kostenlos. Gratis. Zu 100 Prozent. Kein Abo, keine versteckten Gebühren, NICHTS.

Stattdessen finanzieren wir unseren Service durch Provisionen. Eröffnen Sie über GiroGui.DE ein Girokonto ab, erhalten wir von der jeweiligen Bank eine Vermittlungsgebühr. Sie als Nutzer kostet das wie gesagt nichts. Keinen einzigen Cent.

GiroGui.DE ist unabhängig & neutral

Wichtig für Sie: Die Höhe der Provision entscheidet nicht über den Testsieger. Ganz im Gegenteil: Unser Girokonto Testsieger – Stand Januar 2020 comdirect – zahlt nicht die größte Provision. Heißt: Andere Banken zahlen durchaus mehr. Mitunter sogar deutlich mehr.

Wir von GiroGui.DE verstehen uns jedoch als unabhängiges Ratgeber- und Infoportal, das Ihnen das für Sie beste Produkt zeigen möchte.

Da allerdings nicht alle Banken nicht mit uns kooperieren, führen wir manche bekannten Anbieter nicht in unserem Vergleich. Daher sagen wir offen und ehrlich, dass GiroGui.DE keinen kompletten Marktüberblick darstellt. Dennoch finden Sie auf unserer Website eine breite Auswahl. Zumal wir nicht nur auf Girokonten schauen. Stattdessen finden Sie auf unseren Seiten auch eng verwandte Bereiche wie

Dazu kommen noch weitere Themen wie

Fazit: GiroGui.DE vergleicht für Sie viele Finanzprodukte, damit Sie die für Sie beste Option ziehen können. All das kostet Sie wie gesagt keinen Cent. Auf eventuelle Zinsen haben wir allerdings keinen Einfluss.

Transparenz: Wie kürt GiroGui.DE die Testsieger?

Bleibt die Frage offen, nach welchen Kriterien wir unsere Testsieger wählen? Auch diese beantworten wir Ihnen gern. Für uns sind beim Girokonto vor allem sechs Punkte bzw. Kosten relevant. Und zwar die typischen Kosten für

  • Kontoführung
  • Girokarte (EC bzw. Maestro)
  • Kreditkarte
  • Abheben von Bargeld

Außerdem die Zinsen für

  • Dispokredit und
  • Guthaben.

Interessant, aber weniger relevant, sind obendrein:

  • Bedingungen wie ein Mindestgeldeingang
  • Boni für die Kontoeröffnung oder
  • versteckte Kosten etwa für Buchungen

Unser Versprechen an Sie…

Zuletzt ist Ihnen sicher noch wichtig, wie aktuell unsere Daten sind. Unser Versprechen an Sie: Wie gleichen unsere Daten jeden Monat ab. Heißt: Jeweils zur ersten Woche eines neuen Monats checken wir, ob unsere Zahlen noch korrekt sind. Sind sie nicht aktuell, erfolgt natürlich eine Korrektur. Änderungen rund um die Girokonten erfahren Sie in unserem Magazin und monatlichen KontoCheck. Davon ab finden Sie unter jedem Vergleich die letzte Aktualisierung.

Dennoch: Eine Gewähr für die Richtigkeit unserer Daten können wir nicht gewährleisten. Mitunter ändern die Banken quasi über Nacht Preise, erhöhen den Dispo oder streichen Boni. Das liegt leider nicht in unserer Macht. Trotz gewissenhafter Recherche können wir also weder die Richtigkeit noch die Aktualität der auf GiroGui.DE gemachten Angaben garantieren. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis. Danke!

Ihr Team von GiroGui.DE