KontoCheck 18/11: norisbank mit 100 Euro Bonus

KontoCheck

„Nicht viel Neues im Westen“ könnte unser Titel für unseren KontoCheck 18/11 lauten. Tatsächlich gab es bei den Girokonten kaum Bewegungen. Einzige Ausnahme: die norisbank, die Neukunden mit 100 Euro lockt.

  1. norisbank: 100 Euro Prämie
  2. Postbank Geschäftskonten
  3. Penta Geschäftskonten
  4. mehr Infos auf GiroGuiDE

1. norisbank: Direktbank lockt mit 100 Euro Guthaben

Die einzige Änderung für Privatkunden im November gibt es bei der norisbank*. Und zwar in Form einer Willkommensprämie von 100 Euro. Doch Obacht: Die Prämie ist nur noch bis 30.11.2018 gültig. Davon ab müssen Sie das Konto natürlich aktiv nutzen. Heißt bei der norisbank: Sie müssen bis zum 31.01.2019 mindestens „fünf Zahlungspartner“ über Ihr neues Girokonto bei der norisbank informieren. Und das bitte

„automatisiert über den norisbank Online-Kontowechselservice“.

Als Zahlungspartner gelten übrigens

  • Eingänge via Überweisung (z.B. Gehalt, Pension, Rente) und
  • typische Lastschriften (Miete, Strom, Gas, Handy, DSL, GEZ, Fitness-Studio, Vereine, Versicherungen).

Ebenfalls wichtig: Sie dürfen in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der norisbank unterhalten haben. Die Aktion gilt zudem nicht für das Girokonto plus, Basis- oder Pfändungsschutzkonten. Die Gutschrift ist nicht mit anderen Aktionen bzw. Prämien der Bank kombinierbar. Die Gutschrift erfolgt bis zum 28.02.2019 – wenn Sie bis dahin den Vertrag nicht widerrufen.

2. Postbank Geschäftskonten: 6 Monate keine Kontoführungsgebühr

Die Postbank wiederum zielt auf Geschäftskunden. Diesen streicht die Bank für ihre drei Geschäftskonten:

jeweils für die ersten sechs Monate die Kontoführungsgebühr. Diese liegen übrigens je nach Konto bei 9,90 bis 16,90 Euro pro Monat. Außerdem erhalten auch Geschäftskunden bis zu 200 Euro Prämie. Das Aber folgt prompt, entpuppen sich diese doch als Gutscheine für die Telekom. Die ersten 50 Euro gibt es jedenfalls für den Kontoabschluss und für die Erteilung einer Werbeerlaubnis. Weitere 150 Euro für die aktive Nutzung. Heißt bei der Postbank: Sie müssen mindestens 10 Lastbuchungen pro Monat haben und zwar in drei Monaten in Folge sowie innerhalb eines Jahres nach Kontoeröffnung. Gültig sind laut Postbank:

  • Überweisungen,
  • Lastschriften und
  • Daueraufträge.

Das Abheben von Bargeld zählt hingegen nicht. Davon ab müssen Sie das Business Girokonto mindestens sechs Monate führen, mindestens 18 Jahre alt sein und dürfen in den letzten 12 Monaten kein Geschäftskonto bei der Postbank unterhalten haben. Mitarbeiter der Deutschen Bank sind ebenfalls ausgeschlossen.

3. Neue Gebühre bei den Penta Geschäftskonten

Neues gibt es auch bei den Penta Geschäftskonten. Das Startup hebt die Gebühren für Buchungen von 10 auf 20 Cent an. Davon ab sind die Frei-Buchungen deutlich reduziert. Und zwar…

  • Basic*: 20 (bisher 50) SEPA-Überweisungen frei
  • Advanced*: 50 (bisher 100) SEPA-Überweisungen frei
  • Premium*: 100 (bisher 300) SEPA-Überweisungen frei

Bis zum 31.01.2019 können Sie übrigens alle drei Kontomodelle kostenlos testen. Ansonsten ist nur das Modell Basic kostenlos. Advanced kostet in der Regel 9 Euro pro Monat, Premium sogar 19 Euro pro Monat. Obacht gilt beim Modell Basic dennoch: Penta kündet an, dass von diesem Konto „demnächst“ keine Überweisungen ins Ausland mehr möglich sind. Wenn Sie Geschäftspartner außerhalb Deutschlands haben, kann dieser Punkt also entscheidend sein. Bei den zwei kostenpflichtigen Modellen sind Überweisungen ins Ausland weiterhin möglich, allerdings zu Kosten von 1,0 (Advanced) bzw. 0,5 Prozent (Premium).

4. In eigener Sache: GiroGuiDE bietet mehr Infos

Zuletzt ein Hinweis in eigener Sache. Ab sofort bieten Ihnen unsere Tabellen noch mehr Infos (Ausnahme: Konten für Selbstständige). Denn ab sofort listen wir auch Infos zu

  • Automaten,
  • Filialnetz sowie
  • die Zinsen für die geduldete Überziehung.

Zugegeben sind diese Infos seit dem 01.11.2018 durch das neue Zahlungskontengesetz Vorschrift, GiroGuiDE plante die Erweiterung aber schon eine ganze Weile. Sie erhalten jedenfalls fortan noch mehr Informationen. Schließlich möchten wir, dass Sie mit Ihrem neuen Girokonto zufrieden sind.

Unsere Testsieger der wichtigsten Rubriken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.